Donnerstag, 1. September 2016

Nachlese Grundkurs Feldberg

Auch in diesem Kurs konnten sich wieder tiefe Heilungsprozesse entfalten und darüber wichtige Einsichten zu den verschiedenen Phasen der EMDR- Arbeit einstellen. Die Teilnehmer haben Ihre therapeutische Schatzkiste gut gefüllt. In diesem Zusammenhang kamen wir immer wieder auf die Frage zurück, in wieweit die Haltung des Therapeuten Räume für heilsame Wachstumsprozesse öffnet. Und es hat sich eindrücklich gezeigt: Wenn du aufhörst etwas zu wollen und dich dem Nicht- Wissen überlässt, geschieht von selbst, was dran ist. Der "König" und die "Königin" werden in ihrem So- Sein gelassen und folgen damit ihrer inneren Bewegung. Ein geschärfter Blick für Dynamik und das was wirklich wesentlich ist, ermöglich es im Verarbeitungsprozess genau die Impulse zu setzen, die dieser inneren Bewegung immer wieder Nahrung geben. So darf ein bereicherndes Fließen sein, von dem alle unglaublich profitieren. 

Wir freuen uns schon alle sehr auf den Aufbaukurs im Oktober.

Dienstag, 26. Juli 2016

Nachlese Blockausbildung in Essen

Anfang Juli endete die erste iEMDR- Block- Ausbildung in Essen. Es war eine Zeit voller berührender Integrationsprozesse. Die Praxisräume der Villa Kunterbunt boten uns einen wunderschönen Rahmen für intensive innere Wachstumsprozesse mit beschleunigter Informationsverarbeitung. Über diese inneren Prozesse wurden wir immer wieder Zeuge, dass unsere Geschichte in uns auf vielfältige Weise verkörpert ist und unsere Symptome uns wissen lassen, was von unserer Lebensgeschichte in "Zeitkapseln" gefangen und noch nicht integriert ist. 

iEMDR- Prozesse führen
Die Seminarteilnehmer haben viel auf den Weg gebracht und ihr Schatzkästchen mit vielfältigen Erfahrungen, Erkenntnissen und Einsichten gefüllt. Zum Abschluss wurde zusammen getragen, was besonders wichtig ist, um erfolgreich iEMDR- Prozesse zu führen und auch für stärkende Rückmeldungen nahmen wir uns Zeit.

Den "frisch gebackenen" iEMDR- Therapeuten und iEMDR- Coaches wünschen wir viel Freude und Erfolg beim Integrieren und natürlich ausgesprochen zufriedene Klienten und Patienten.